Flexible Hilfen

 

Aufsuchende Systemische Familientherapie

Erziehungs- und Familienberatungsstelle

 

Copyright © 2010 FINK e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Webdesign by Steffen Meiner, smeiner@t-online.de | Impressum | Sitemap | Kontakt

 

Betreuter Umgang

Frau Maukisch

Sommerfelder Str. 37

Telefon: 03 41 - 8 61 22 06

 

Ansprechpartnerin:

Der Betreute Umgang findet in den Räumen unserer Beratungsstellen statt. Es ist dabei immer ein/e MitarbeiterIn der Beratungsstelle als dritte Person anwesend, die den Umgang unterstützt und das Kindeswohl sichert.

Zur Vorbereitung des Umgangs werden beide Elternteile, der/die Sorgeberechtigte und der/die Umgangsberechtigte, zu einem Einzelgespräch eingeladen. In diesem Gespräch werden beide Elterteile mit der Verfahrensweise und den Regeln in der Beratungsstelle bekannt gemacht. Danach erfolgt die Vereinbarung der eigentlichen Termine für den Umgang, der in der Regel maximal 90 Minuten in Abhängigkeit vom Alter des Kindes dauert und vorwiegend alle 14 Tage erfolgt.

Ein Betreuter Umgang findet dann statt, wenn angenommen werden muss, dass der Schutz eines Kindes während des Umganges mit einem Elternteil nicht gewährleistet ist oder der Kontakt zwischen Kind und Elternteil erst angebahnt werden muss.

Der Zugang erfolgt in der Regel auf Grund von Entscheidungen des Familiengerichtes, auf Empfehlung des Jugendamtes oder im Rahmen von Elterngesprächen zu Trennung und Scheidung oder Umgangsregelungen.

Elternarbeit

Therapeutische Interventionen

<< zurück   Fink-Tour   weiter >>

Oben

nach oben